Zweiter Advent

News and Musings

Pünktlich zum 2. Advent steigt
meine Vorfreude aufs Fest durch diesen
wunderschönen xmas Schriftzug von hier.
Danke, liebe Anja, für ganz viele zauberhafte Dinge,
die ich gestern auspacken und bestaunen durfte.
In den nächsten Tagen
poste ich noch ein paar davon, wenn ich dazu komme.

Die Zeit rast, schon ist der 2. Advent,
die zweite Kerze brennt und
Tannenzweige sind bei uns
immer noch nicht zu finden.


Und es ist Winter geworden.
Wie sagte mein Süßer heute so treffend?
“Für alle, die es noch nicht wussten,
steht’s jetzt auf der Tafel.”
Das nenne ich eine präzise Aussage 😉

Die Schlittschuhe hängen auch schon bereit
und wenn der Regen aufhört,
geh’ ich auf der Eislaufbahn auf dem
Weihnachtsmarkt Pirouetten drehen,
mache die Augen zu und fühle mich,
als sei ich in New York.

Solange es aber noch regnet
und es echt zu usselig ist zum rausgehen,
zünde ich im Haus die Kerzen an
und freue mich weiter auf…


Wer sich jetzt fragt, was “usselig” bedeutet –
das werde ich häufiger gefragt.
Ich kann gar nicht verstehen, dass es dieses Wort
noch nicht in den Duden geschafft hat,
denn ich finde es ganz besonders reizend.
“Usselig” (mit weichem “s”, das zweite typisch rheinische Merkmal)
heißt einfach gar nicht schön oder auch ungemütlich.

Egal wie das Wetter ist,
macht euch einen gemütlichen zweiten Advent.

Ganz liebe Grüße von

FrauSchmitt

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

15 Comments

  • Reply
    andrella
    5. Dezember 2010 at 17:07

    Halloooooo,
    ich wollte mal kommentieren !!! Also ich sach ja immer üsselisch, aber man weiß nit ob dat rischtisch so is!?
    glitzernede adventsmuckelgrüße, andrella

  • Reply
    andrella
    5. Dezember 2010 at 17:08

    ne…glitzernde!

  • Reply
    andrella
    5. Dezember 2010 at 17:08

    …und ich wollte noch sagen das es schön gemütlich bei dir aussieht!

  • Reply
    URUGUAY LIFE - WHITE LIFE
    5. Dezember 2010 at 17:09

    "usselig" hört sich auf jeden Fall netter an als "schietig", was inhaltlich das gleiche bedeutet 🙂

    Da hat wohl so jede Region ihre speziellen Wortkreationen. Die einen schaffen es über die Landesgrenzen, die anderen bleiben brav in der Heimat 😉

    Meine Schlittschuhe hatte ich letztens auch in der Hand und mir so gedacht, dass ich sie eigentlich zur Deko umfunktionieren kann. Eisbahn? Fehlanzeige *lach*

    Liebe Grüße und auch dir einen wunderschönen Abend

    Tine

  • Reply
    andrella
    5. Dezember 2010 at 17:09

    Sitzt ihr auf schönen Kneipenstühlen und trinkt lecker Tee?

  • Reply
    andrella
    5. Dezember 2010 at 17:11

    So – jetzt mußte ich viele inkshls, kosmois und rednards eingeben um soooo viele Kommentare abzugeben, alles nur für dich!!!!
    ich drück dich ,andrella

  • Reply
    Meine Engel
    5. Dezember 2010 at 17:37

    Kenn' ich … ich sag das so ähnlich wie Andrella *üsselich* … ohne drittes S. Und ja, bei uns ist es im Moment auch ziemlich üsselich. Nicht schön! Dafür bei Dir um so mehr.

    Ich wünsche Dir einen schönen kuschligen Abend, GLG Heike

  • Reply
    House No. 43
    5. Dezember 2010 at 19:50

    Schön schaut es aus ! Ich hatte draussen auf eine Tafel im Herbst " Autumn " stehen und ich wurde doch von Postbote und Co. gefragt, was das bedeutet… ! GLG Sabrina

  • Reply
    Lillehus-Mainz
    5. Dezember 2010 at 21:52

    Ohhhhhh, schön ist es bei euch. Ich hoffe Ihr hattet einen schönen zweiten Adventsonntag. Euch noch einen schönen Abend. Herzliche Grüße Jenny

  • Reply
    Waldstrumpf
    5. Dezember 2010 at 22:27

    Na, bei Deinem gemütlichen Zuhause würde ich auch lieber drinnen bleiben auch wenn´s nicht "usselig" ist. Bei uns ist´s einfach nur s..kalt und geradezu ideal für kalte Füße. Brrr. Es ist halt leider wie´s auf Deiner Tafel steht, Winter.
    Liebe Waldstrumpfgrüße von MANU

  • Reply
    *Evelyn*
    6. Dezember 2010 at 10:42

    Hallo liebe Frau Schmitt,

    ich wohn ja auch da wo es usselig ist, aber "erst" seit nunmehr 11 Jahren und als ich armes Schwabenherz damals hier gelandet bin, da hab ich mich auch immer gefragt, was wohl gemeint sein könnte. *lach*

    Heute ist "usselig" fest in meinen normalen Wortschatz und Sprachgebrauch übergegangen und ich finde es hat seinen ganz eigenen Charme. :-)))

    Sei herzlich gegrüsst!!

    Evelyn

    PS: Bin schon gespannt auf Deine weiteren Errungen schaften!!

  • Reply
    *Evelyn*
    6. Dezember 2010 at 10:45

    *räusper*

    Errungenschaften, natürlich! Was sonst. :-))))

    Bin noch nicht wirklich wach… *rot werd*

    🙂

  • Reply
    Riviera Wedding Planner
    6. Dezember 2010 at 17:50

    Love you blog. And this post is amazing, I'm head over heels for the first pic. I'm following you, talk soon

    http://wedding-planner-costa-azzurra.blogspot.com/

  • Reply
    Laura
    8. Dezember 2010 at 8:43

    Wow!! Do you know I really can't say which one of these picture is my fave!!!
    About the handwritten Xmas postcard, I don't know if someone's got a "plan"…I don't!!
    But please, write me an e-mail and I'll be very glad to send you a card from Italy!!
    Kisses.
    Laura@RicevereconStile

  • Reply
    jade
    11. Dezember 2010 at 21:03

    Schon wieder was dazugelernt ;))………das Wort kannte ich noch gar nicht!!!!!! Die Deko sieht auch wunderschön aus und ich möchte auch noch gaaaaaaaaanz lieb Danke sagen, für die süßen Geburtstagswünsche – hab mich riesig gefreut!!!!! Ein himmlisches Wochenende und gaaaaanz liebe Grüße,

    herzlichst Jade

  • Leave a Reply