Durch den Spiegel…

News and Musings

gesehen. Wenn man den Blickwinkel ändert, bekommt man einen völlig neuen Eindruck. Und wenn der Spiegel dann noch ein paar Altersflecken hat, fühlt man sich wie in alte Zeiten versetzt.

Ich spiele gerade ein bißchen mit der Kamera meines Liebsten herum. Unglaublich, was für einen Unterscheid es macht, mit welcher Kamera man fotografiert. Ich glaube, ich melde mich mal zu einem Fotokurs an.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Mittwoch!
Liebe Grüße,
FrauSchmitt
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Villa König
    14. März 2012 at 17:49

    Fotos durch den Spiegel ergeben immer so tolle neue Sichtweisen.Liebe Grüße Yvonne

  • Reply
    Gabi
    15. März 2012 at 18:19

    … ich bin ja nicht so die Fotokünstlerin, aber für den Hausgebrauch geht´s ;O)
    Ganz begeistert bin ich von eurem Kistenregal, herrlich!!!
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi,
    die zur Zeit sehr auf diese Farben (rosa/grün) steht

  • Reply
    Dana
    15. März 2012 at 19:03

    huhu liebe frau schmitt,

    ja, ich lag heute tatsächlich faul auf der terrasse herum (jediritter um mich herum, war jetzt nicht soooo entspannend…). in den nächsten tagen sollen es um die 20° werden, jipppiii

    ich wünsch dir viel spaß beim buddeln und dekorieren und überhaupt!

    glg von dana :o)

  • Reply
    KleinesLieschen
    20. März 2012 at 15:48

    Hab gerade einen Post von Dir gefunden auf 23qm…, dass Du auch glückliche Kitchenaid-Besitzerin bist…bin so gespannt, hab mir nach 20 Jahren-haben-wollen nun endlich eine bestellt (auch in creme ;o)), FREU…

    LG vom KleinenLieschen

    • Reply
      FrauSchmitt
      21. März 2012 at 13:06

      Danke für deinen lieben Kommentar. Zur Kitchen Aid habe ich in meinem neuesten Post nochwas geschrieben und sie auch mal fotografiert. Wir lieben sie und geben sie bestimmt nicht mehr her 😉
      Du wirst sehen, sie erleichtert die Arbeit ungemein und ist ganz schnell gereinigt – und nein, ich werde hier nicht für Werbung bezahlt 😉

      Liebe Grüße,
      FrauSchmitt

    Leave a Reply