10 Dinge, die man sich für den März vornehmen sollte

News and Musings

Endlich März! Jetzt können wir uns wirklich auf den Frühling freuen, denn der Februar ist vorbei und mit Schnee ist nicht mehr zu rechnen. Es wird täglich heller und wärmer. Genau die richtige Zeit, sich Dinge vorzunehmen, die uns oder Anderen das Leben schöner machen. Hier meine persönliche Es-wird-Frühling-ich-mach-mich-und-andere-glücklich-Liste für den März:

 1.  

7. 

erstens:     Geburtstagskarten an 3 Freunde und meinen Schwiegerpa schreiben

2.    Sich auf den Frühling freuen

3.    Frühjahrsputz machen, ganz symbolisch den Winter aus der
hintersten Ecke kehren
4.    Sommerurlaub buchen
5.    Mit den Kindern für Ostern basteln
6.    1x die Woche draußen am Fußballplatz stehen, wenn mein Sohn
Fußballtraining hat (im Winter war’s in der Halle)
7.    Meinen 4. Bloggeburtstag mit einer Verlosung feiern.

Mehr Infos dazu gibt’s bald.

Bild vom Spind via



8. Ein Möbelstück streichen (bei mir wird’s der Spind)

9. 
Ganz viel lesen
10. Ostern mit der Familie und Freunden feiern
Und was habt ihr euch vorgenommen?
Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende und einen sonnigen März
FrauSchmitt   
 
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply