imm_cologne 2016 – colorful impressions

News and Musings

Ich war nochmal da, auf der imm_cologne. Es war einfach so großartig und inspirierend und ich hatte viel zu wenig Zeit am Dienstag letzte Woche. Außerdem war ich ja hauptsächlich wegen Gudys Vortrag hingefahren.
Am Samstag war ich also nochmal da, diesmal einen ganzen Tag und wieder mit Bloggern, diesmal auf der Blogst_lounge, organisiert von Ricarda von 23qm Stil und von Clara von tastesheriff.
Von den vielen schönen Eindrücken zeige ich euch heute die besonders bunten und zudem außerordentlich kreativen.

Et voilà:

imm cologne tapeten.de

Unter dem Thema: Die bunteste WG Deutschlands zeigte der Stand von Tapeten.de herrlich unangepasst die individuelle Buntheit des Lebens anhand von 4 Räumen, die in unterschiedlichen Farben dekoriert – ok, das ist nun sehr untertrieben – waren. Die Räume waren bunt und zwar ganz konsequent bunt in einer Farbe. Dass es dabei um Tapeten ging, sah man erst auf den zweiten oder dritten Blick. Und genau so sollte es auch sein. Na, was meint ihr, tolle Idee, oder?

In diesem Raum, alles in gelb. Schaut mal auf die Details. Liebevoll zusammengetragene gelbe Sachen, die als Dekoration im Zimmer dessen Charme ausmachen. Oh Mann, das wäre was für mich, Deko sammeln ohne Grenzen und alles in einen Raum integrieren. Das Gesamtbild ist genial oder? Aber es wird noch besser. Jetzt kommt der blaue Raum:

decorate it blue

Die Stühle, der Globus, die Bücher, die Vasen… sogar die Hängematte ist blau. Da hat sich jemand Gedanken gemacht und Stück für Stück zusammen getragen und liebevoll arrangiert bis ein Gesamtbild entstand. Ein Genuss fürs Auge! Habt ihr die Tapete entdeckt? Um die geht’s hier eigentlich… sie tritt in den Hintergrund und doch, ohne die beiden verschiedenen Muster wäre der Raum nur halb so schön.

Aber jetzt kommt mein persönliches Highlight. (Es gab noch einen grünen Raum, aber da grün so gar nicht meine Farbe ist, habe ich mir Bilder davon gespart.)
Der absolute Hammer war der rote Raum: So viel zu entdecken. So detailverliebt; jedes einzelne Teil ein Hingucker und das Gesamtbild ein Kunstwerk.

decorate it red

decorate it red

Ich weiß nicht, wie lange ich vor diesem Raum stand und jedes noch so kleine Teil bewunderte. Ein ganz großes Lob und große Bewunderung meinerseits für die beiden Interior Designer, die diese Räume erschaffen haben – Chapeau!

Im nächsten Post zeige ich euch weitere Eindrücke der imm_cologne. Die werden weniger bunt und eher umsetzbar im Alltag mit Kindern und ohne Putzfrau.

___________________________________________________________

If anything this is a gorgeous idea for an interior design fair, isn’t it? This booth, featuring “the most colorful shared apartment” was actually hosted by a German tapestry brand. I love the way they put their product in the background and gave their interior designers the chance to accumulate the rooms with colorful finds of all kinds. This is true art to me and I actually can’t remember how much time I just stood there trying to spot every little detail they gathered and positioned in these rooms so exceptionally well. I’m in love with this creative work, are you?

Gruß und Kuss, Steffi
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Julika | 45 lebensfrohe Quadratmeter
    26. Januar 2016 at 15:17

    Ja, die Räume waren schon wirklich reichlich bunt und anschauenswert. Die Idee vom bunten Leben find ich toll – die Umsetzung gerade mit den lebendigen Statisten richtig toll!
    Ich hab mich gefreut, Dich kennenzulernen, das war wirklich ein toller Tag in Köln!
    Liebe Grüße! Julika

  • Reply
    Monika Thiede
    27. Januar 2016 at 7:59

    Jaaaa, das war auch mein absoluter Lieblings-Stand. So kreativ, so detailreich, so unglaublich genial! Der rote Raum war schon ein Highlight! Ich habe ganz vergessen diese alten roten Glitzerschuhe zu fotografieren…die waren so cool. Überhaupt jeder Raum hatte teilweise so unglaublich hochwertige Stücke…ich bin immer noch ganz hin und weg!! Meiner Meinung nach hast du beim Grünen Raum richtig was verpasst. In das Nerdzimmer habe ich mich sofort verliebt. Ich bin ja auch so ein Spielkind und liebe Lego, Sci-Fi und Computerspiele! Jetzt bin ich aber auf deine folgenden Berichte gespannt. Liebe Grüße! Monika

  • Leave a Reply