Moody interiors – a trend worth following? – Schwarz auf der imm_cologne

News and Musings

Heute zeige ich euch den vorherrschenden Trend auf der diesjährigen Internationalen Möbelmesse in Köln (imm_cologne). Dunkel überall. Dunkel kann gemütlich sein, aber auch sehr stylisch. Seht euch die folgenden Bilder an und sagt mir was ihr dazu denkt.
Und hier meine Eindrücke. Zuerst String, sehr stylisch – mir gefällt es sehr, könnte ich mir gut in einer Zimmerecke als Hingucker bei uns vorstellen oder im Flur, da kommt viel Licht rein.

moody interiors by string

Sofort bei uns einziehen dürfte auch dieser wunderschöne Thonet Stuhl in Leder mit Armlehnen. Als Einzelstück würde er wunderbar an den Esstisch passen und könnte bei Gelegenheit am Sofa mit Platz aushelfen.

Thonet Stuhl in Leder mit Armlehnen

String hat auch eine schöne Badlinie im Sortiment. Das wirkt, oder? Es gibt sie aber auch in weiß für diejenigen, denen das zu viel ist.

Besonders gefallen hat mir die neue Kuula Lampe von Thonet. Es gibt sie in unterschiedlichen Lichtfarben, die z.T. nur Nuancen auseinander liegen. Tolle Idee, finde ich und ein Schmuckstück sowieso.

thong design lamp

Holz und weiß in Kombination mit dunklen Wänden, wie auf dem folgenden Bild ist genau mein Ding und fiel mir direkt ins Auge. Die Holzleisten in Dachform am Spiegel sind klasse, oder? Gesamtkonzept passt.

french interior design

Ganz besonders gut gefallen hat mir auch die stylische dunkle Essecke im Bild unten. Was haltet ihr davon?

Essplatz in dunkel

Ich überlege jetzt, welche Ecke in unserem Haus dunkel wird, das ist ansteckend. Und ihr? Yes or no way?

______________________________________________________
While writing this post about moody interiors at international furniture fair Cologne (imm_cologne) I realized myself getting into the moody mood myself. Now I’m thinking about which corner in my home I should give that stylish moody touch… Can you relate? And if so, which picture do you like best?



Gruß und Kuss, Steffi

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    salontutti
    3. Februar 2016 at 15:30

    Mir geht es wie dir. Eine Ecke kann ich mir in schwarz sehr gut vorstellen, ein ganzes Zimmer allerdings nicht. Hat was gemütliches, dieser Allblack Look 🙂

  • Reply
    Anette Laurim
    3. Februar 2016 at 17:07

    Schwarz ist und bleibt meine 1.Wahl, wenn es derzeit um Farbentscheidungen geht. Ich stehe ja schon lange auf dunkle Farben und muss fast aufpassen, dass es nicht zu gruftimäßig bei mir Zuhause wird…
    liebe Grüße,
    Anette

  • Leave a Reply