New chair in the living room – noch ein neuer Stuhl

News and Musings

neuer Stuhl fürs Wohnzimmer

Zwei Wochen ohne Blogpost, sorry dafür, das wahre Leben hat mich eingeholt und lässt mir gerade wenig Luft zum Atmen. Ich finde es immer wieder spannend zu lesen, wenn über die Vereinbarkeit von Beruf und Familie geschrieben und philosophiert wird. Meistens kommt man auf den Nenner, dass das eine schwere Gleichung ist. Für ein Hobby bleibt da kaum noch Zeit, Hobby ist die Zeit mit meinen Kindern und die besteht gerade hauptsächlich aus Alltag und Terminen.
Schön, dass das Leben aus Phasen besteht, ich blicke auf das Ende des Tunnels, in diesem Fall die Osterferien, in denen es etwas ruhiger zugehen wird.
Aber zur Sache:
Vor ein paar Tagen kam mein neuer Stuhl an. Ihr wisst, ich hatte ihn schon vor Weihnachten online entdeckt und obwohl es gerade gar nicht ins Konzept passte, habe ich ihn als vierten neuen Stuhl in Reihe bestellt. Die Lieferfrist zog sich recht lange hin, aber da ist er nun und er gefällt mir ausgesprochen gut, da wo er jetzt steht.

Ich habe jetzt auch den alten Küchenbuffettschrank und den Laura Ashley Sessel in den Kleinanzeigen annonciert und hoffe, dass die beiden bald ein neues Zuhause finden, damit ich in den Osterferien mein Projekt FrauSchmittRedesign weiter verfolgen kann. Ich bin ja so gar kein Verkäufer, Marketing ist für mich ein Buch mit vielen Siegeln und ich hoffe immer darauf, dass ich, wenn ich mich entscheide, Möbel abzugeben, genauso einen fairen Preis dafür bekomme, wie ich ihn zahlen würde. Ein bißchen naiv vielleicht, aber ehe ich das Gefühl habe, mich will jemand übers Ohr hauen, verschenke ich die Sachen an Freunde oder bringe sie lieber auf den Sperrmüll.
Wenn mir der Verkauf der beiden Möbel etwas Geld einbringt mit dem ich eine Teillösung fürs Wohnzimmer finanzieren kann, bin ich zufrieden. Drückt mir die Daumen, bitte.

Jetzt mache ich mich wieder an die Arbeit, denn ich habe ja eine Halbtagsstelle. Ok, freitags hab ich eigentlich frei aber meistens gibt es doch genug zu tun. Ich wünsche euch ein tolles Wochenende!
 

_____________________________________________________

My new chair has arrived and I’m really happy with it. It is exactly what I had imagined when I ordered it before Christmas. Do you remember? Right, it was the time when I had decided to buy one or two chairs for our dining table and ended up buying four. Haha, take the chances as they come, I say and it was worth it, don’t you think?
This one has found a nice place at the wall but I think it will look nice at the table as well and it can easily be placed near the sofa to add some seating. 
Now, I’m hoping to sell some of the furniture that I decided have to move out to make some place for my project ‘frauschmittredesign’. Easter is near and if I will have sold them by then – I’m not at all a good sales person, so keep your fingers crossed for me to achieve a modest price – I can start buying new and rearrange old furniture to give my living-room a new look. Sorry it all takes so long. Real life hits every once on a while and constantly at the moment 😉
Have a good weekend and take care!


Gruß und Kuss, Steffi

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply